Name und Adresse von Rechtsanwalt Markus Matzkeit an der Seite seines sportlichen Firmenwagens

Verkehrsrecht - Rechtsanwalt
Markus Matzkeit in Wülfrath

Verkehrsrecht sollte eigentlich einfach sein – es gibt Regeln für den Straßenverkehr, und wer sie befolgt, bekommt keine Probleme. Die Realität, das erleben wir in der Kanzlei von Rechtsanwalt Markus Matzkeit immer wieder, ist leider komplizierter. Von daher kümmert sich der Anwalt in Wülfrath häufig um Fragen und Verfahren zum Recht rund um das Kfz. Zu unseren Angeboten zählen

die Beratung hinsichtlich aller Fragen zur Fahrerlaubnis, zur MPU und zu Kauf, Verkauf und Reparatur des Autos

die Abwehr oder die Geltendmachung von Schadenersatzansprüchen

die Verteidigung in Bußgeld- oder Verkehrsstrafverfahren

die zivilrechtliche Abwicklung von Unfallschäden

Richtiges Vorgehen bei einem Verkehrsunfall

Hatten Sie einen Unfall, sind Sie auf jeden Fall erst einmal aufgeregt, selbst, wenn Ihnen nichts passiert ist. In einer solchen Situation können Sie leicht Dinge tun, die Ihnen selbst später zum Nachteil gereichen. Daher hat Ihr Rechtsanwalt Markus Matzkeit praktische Tipps für Sie zusammengestellt, die das Verhalten am Unfallort betreffen. Am besten ist es, wenn Sie die Polizei rufen, kein Schuldeingeständnis machen und sich von der gegnerischen Partei oder deren Versicherung nicht beeinflussen lassen. Rufen Sie zeitnah Ihren Rechtsanwalt Markus Matzkeit an. So vermeiden Sie später böse Überraschungen: Unschuld ist kein Garant dafür, dass Ihnen keine Nachteile erwachsen.

Geschwindigkeitsübertretungen: Schalten Sie einen Anwalt ein

Eine Geschwindigkeitsübertretung kann starke Auswirkungen für Sie haben: Je nachdem, wie schnell Sie unterwegs waren, erhalten Sie einen Bußgeldbescheid, bekommen Punkte in Flensburg oder verlieren sogar Ihre Fahrerlaubnis. Allerdings sind nicht wenige Bußgeldbescheide fehlerhaft. Auch die Beschaffenheit der Straßen, das Wetter und die Sichtbarkeit der Verkehrsschilder spielen eine Rolle. Möchten Sie gegen den Bußgeldbescheid oder den Verlust des Führerscheins vorgehen, melden Sie sich so schnell wie möglich bei Ihrem Rechtsanwalt Markus Matzkeit, der Vertrauensanwalt des Automobilclubs von Deutschland AvD ist: Wir kennen die Einspruchsfrist und wissen, wie wir bei dringendem Bedarf des Kfz ein Fahrverbot in eine höhere Bußgeldstrafe umwandeln lassen können.

Wir stehen Ihnen als starker Partner in allen Fragen zum Thema Verkehrsrecht zur Seite:

Jetzt Termin in der Kanzlei von Rechtsanwalt Markus Matzkeit vereinbaren! Sie erreichen uns unter der Telefonnummer 02058/ 912345.

Scroll to Top