Wir über uns

Da es praktisch keinen Bereich in unserem Leben gibt, der nicht rechtlich geregelt ist, tauchen sehr schnell Fragen nach der Rechtslage auf. Als Beispiele seien nur der Straßenverkehr, Ärger mit dem (Ver-)Mieter oder Arbeitgeber und die Zuwendung zu einem neuen Partner und eine daraus resultierende Scheidung von dem alten Partner genannt. Dass die Zahlungsmoral allgemein nachlässt, führt auch zu einer Steigerung der Rechtsstreitigkeiten. Diese Liste lässt sich beliebig fortsetzen. Dann ist es gut, verlässlichen und kompetenten Rat und schnelle Hilfe zu bekommen – und den erhält man vom Rechtsanwalt, denn dies ist der einzige Beruf, in dem es einzig um die Wahrnehmung IHRER Interessen geht.

Rechtsanwalt Markus Matzkeit ist seit 1996 zur Anwaltschaft (seit 2002 auch beim Oberlandesgericht) zugelassen und seit 1999 am Kirchplatz in Wülfrath ansässig. Die Kanzlei, die in einem Raum gestartet ist, erstreckt sich inzwischen über 3 Etagen und es gibt insgesamt 3 Rechtsanwälte, darunter eine Fachanwältin für Familienrecht und 3 Mitarbeiterinnen sowie eine Auszubildende. Dieses Wachstum ist sicherlich auch ein Zeichen dafür, dass hier der Service und die Leistung stimmt.

Das gesamte Team nimmt die oben genannte Aufgabe der Wahrnehmung Ihrer Interessen ernst und ist – wenn es „brennt“ – auch noch am gleichen Tag, in der Regel am nächsten Tag, für Sie da.

Um immer „am Ball zu bleiben“, auch knappe Fristen wahren zu können und möglichst viel Zeit für Sie zu haben ist dabei der Einsatz moderner Technik (zum Beispiel Internet und Spracherkennung) selbstverständlich.

Abschließend ein Wort zum Thema Geld: Guter Rat ist vielleicht teuer – schlechter Rat aber noch viel teurer. Und auch wenn keine Rechtschutzversicherung bestehen sollte, werden die Kosten häufig durch den Gegner zu erstatten sein oder es besteht Anspruch auf staatliche Unterstützung. Mehr zu den Kosten finden Sie hier.

Da der Kontakt mit einem Rechtsanwalt in der Regel mit Ärger mit dem Gegner verbunden ist, wünschen wir Ihnen, dass Sie unsere Dienste so schnell nicht in Anspruch nehmen müssen. Wenn es aber doch erforderlich ist, denken Sie daran: Rechtsanwalt? www.matzkeit.de!

Das Kanzleiteam

Das Kanzleiteam