RA Markus Matzkeit

RA Markus Matzkeit

RA Markus Matzkeit

Rechtsanwalt Markus Matzkeit hat an der Westfälischen Wilhelms Universität studiert. Durch Urkunde vom 07.08.2002 wurde ihm von dieser der Hochschulgrad Diplom-Jurist (Universität Münster) verliehen.

Im Rahmen seines Studiums hat er ein Praktikum an der Universität von Lappland in Rovaniemi, Finnland, abgeleistet. Die hier, sowie in entsprechenden Vorlesungen erworbenen englischen Sprachkenntnisse konnte er während eines Referendariates durch eine Ausbildung bei einer Anwaltskanzlei in den Vereinigten Staaten, in der Nähe von Washington D. C., weiter ausbauen. Daneben spricht Herr Matzkeit auch Niederländisch.

Er ist seit 1996 zur Anwaltschaft zugelassen.

Herr Rechtsanwalt Matzkeit ist Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Verkehrsrecht im Deutschen Anwaltverein und Vertrauensanwalt des Automobilclubs von Deutschland AvD. Ferner ist Herr Matzkeit Mitglied der Deutsch-Niederländischen Rechtsanwaltsvereinigung DNRV, der Deutsch-Niederländischen Handelskammer und PEOPIL, der Europäischen Vereinigung von Rechtsanwälten für Personenschäden.

Aufgrund seiner Sprachkenntnisse insbesondere der niederländischen Sprache und einem Netzwerk von Kanzleien zur individuellen Kooperation sind wir gerne auch Ansprechpartner für deutsche Mandanten mit jurisitischen Problemen in den Niederlanden.